Kampf um Öl – ZDF-Dokumentation

Im November 2011 sendete das ZDF eine Dokumentation von Stefan Aust und Claus Richter (2011) über Erdöl – „Das Blut der Welt“.

Das Blut der Welt – Teil 1 von 2 – Kampf um Öl

Im ersten Teil der Reportage wird dokumentiert, wie mit der Förderung von Erdöl und Erdgas die weltweiten Verteilungskämpfe um diesen Rohstoff und um die noch verfügbaren Ressourcen zunahmen. Es wird verdeutlicht, wie abhängig die Deutschen von ausländischen Öl- und Gaslieferungen sind. Die Autoren suchen Antworten auf die Frage, ob wir uns auf eine Zukunft ohne dieses „Schwarze Gold“ einstellen müssen.

Das Blut der Welt – Teil 2 von 2 – Öl der Zukunft

Im zweiten Teil der Dokumentation wird untersucht, welche Rolle die Energie und deren Quellen in Zukunft spielen werden, welchen Platz Erdgas und die alternativen Energien dabei spielen, und wie nach über einem Jahrhundert hemmungsloser Verschwendung Energieeffizienz immer wichtiger wird.

Die Autoren zeigen auch, welche Anstrengungen unternommen werden, um neue Öl- und Gasvorkommen zu finden und zu erschließen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Energie, Ölfonds und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar