Haben Sie schon mal Frackflüssigkeit getrunken?

Frackflüssigkeit trinken – sowohl für Gegner als auch für Befürworter des Fracking eine wohl einmalige Aktion – die aber eine ernsthaftere und sachlichere Diskussion über das Für und Wider von Fracking fördern könnte.

Dr. Kassner trinkt in „Panorama“ Frackflüssigkeit

VDI-Fachkonferenz “Hydraulic Fracturing in Erdöl- und Erdgaslagerstätten”Dr. Harald Kassner ist Chemiker und Öffentlichkeitsarbeiter bei ExxonMobil. Für das in der ARD am 2. September 2014 ausgestrahlte Politmagazin „Panorama“ trank er ein Glas Frackflüssigkeit.

Nach verbreiteter Auffassung sollte er dies nicht überlebt haben – oder zumindest schwer erkrankt sein. Tatsächlich erfreut er sich jedoch bester Gesundheit. Das bestätigen die Teilnehmer der VDI-Fachkonferenz „Hydraulic Fracturing in Erdöl- und Erdgaslagerstätten.

Im ScienceScapticalBlog vom 15.12.2014 gibt es dazu einen ausführlicheren Beitrag, der sich kritisch mit dem Streit um Fracking auseinandersetzt – Prädikat: Auf jeden Fall lesenswert! Einfach hier klicken und lesen!

Quelle: science-skeptical.de, 15.12.2014

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Energie, Ölfonds und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar